1. Sie sind hier:
  2. Sprachreisen Schüler
  3. Sprachreisen nach Deutschland
  4. Sprachschulen in Waldkraiburg
  5. Vorbereitungskurs Abschlussprüfung Realschule
USA Summer Camp mit amerikanischen Schülern (JKCP)
Programm 41 von 45 (Auswahl einschränken)
Wellington College

Vorbereitungskurs Abschlussprüfung Realschule

Waldkraiburg (Deutschland)

ONLINEKURS für die REALSCHUL-ABSCHLUSSPRÜFUNG: Intensiver Vorbereitungskurs auf die Abschlussprüfungen der Mittleren Reife in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch und BWR sowie Physik (auf Anfrage).

Erfahrungsbericht von Oliver, 16 Jahre (verreist im Mai 2016 für 1 Woche) „Der Tagesablauf war strukturiert. Sieben Uhr aufstehen, halb acht Frühstück und um 8:15 Uhr gings los mit Unterricht. Zwischen jeder Stunde waren 15 Minuten Pause plus Mittag- und Abendessen. Um 21:15 Uhr endete dann der Unterricht und die Freizeit begann. Bettruhe war dann um 23:30 Uhr. Mir sind in dieser Woche alle so sehr ans Herz gewachsen, dass ich mir wünschte es wäre noch ein paar Wochen länger gegangen. Lesen Sie weiter…Sogar in den Unterricht bin ich gerne gegangen, weil das Arbeitsfeld sehr angenehm war und die Lehrer sehr angenehm, nett und freundlich waren.

Lernen der Sprache

In den Pfingstferien 2020 findet die Prüfungsvorbereitung für die Realschul-Abschlussprüfung als Onlinekurs statt (wegen Corona-Pandemie).

Dieses hochintensive Lernprogramm richtet sich an Schüler, die sich auf die bevorstehende Abschlussprüfung der Realschulen vorbereiten möchten. Die Schüler erhalten in der Kurswoche 36 Unterrichtsstunden Fächerunterricht im Livestream. Darüber hinaus arbeiten die Schüler mit den speziell abgestimmten Übungsblättern und den bewährten Selbstlernskripten. Im gesamten Programm wiederholen die Teilnehmer den prüfungsrelevanten Stoff in den gewählten Fächern. Es stehen mehrere Prüfungsfächer zur Auswahl. Wir empfehlen den Schülern, sich im Realschulkurs auf maximal 3 Fächer in der Woche zu konzentrieren. In aller Regel ist dies das maximale Pensum, was die Schüler vernünftig aufnehmen können. Selbstverständlich ist es auch möglich sich auf weniger Fächer zu konzentrieren, insbesondere wenn noch viel im Selbststudium an den einzelnen Fächern gearbeitet wird.

Das zeichnet den Online-Realschul-Prüfungsvorbereitunskurs aus

  • junge, hoch motivierte Dozenten
  • maximale Motivation und Mitarbeit über den bewährten Livestream-Unterricht
  • einfache Strategien führen zum Prüfungserfolg
  • tägliche Lernfortschritte für mehr Selbstvertrauen

Livestream-Unterricht

Unsere Realschüler erhalten täglich 5 volle Zeitstunden (4 x 75 Minuten) Unterricht per Livestream in den gewählten Fächern. Die Schüler können über einen Live-Chat direkt Fragen zum Unterricht stellen, die nach Möglichkeit (abhängig von der Anzahl und dem Umfang der Fragen) gleich während des Livestream-Unterrichts beantwortet werden. Je nach Gruppengröße wird es in einzelnen Fächern, mit kleineren Gruppen, auch Video-Konferenz-Unterricht geben, sodass die Schüler hier aktiv in den Unterricht einbezogen werden können. Der Unterricht wird von erfahrenen und hochmotivierten Dozenten gehalten. Für einen weiteren Austausch von Schülern untereinander sowie Schülern und Lehrern steht zusätzlich eine geschlossene Facebookgruppe während der Kurswoche zur Verfügung.

Inhalte und Organisation des Livestream-Unterrichts

  • Wiederholung des prüfungsrelevanten Schulstoffs in den gewählten Unterrichtsfächern
  • Die Schüler setzen individuelle Unterrichts-Schwerpunkte bei der Auswahl ihrer Livestream-Themen.
  • Die Livestream-Unterrichtsstunden stehen auch im Nachhinein weiter zur Verfügung und können bei Bedarf wieder angesehen werden.
  • Die Schüler erhalten speziell auf den Livestream-Unterricht abgestimmte Übungsblätter, um das Erlernte weiter üben zu können.

Fächerwahl für den Online-Realschul-Prüfungsvorbereitungskurs

Fach
Mathematik
Mathematik (Technik)
Englisch
Deutsch
Französisch
Wirtschaft (BWR)
Physik (auf Anfrage)

Dein Tagesablauf im Realschul-Onlinekurs zur Abschlussprüfungsvorbereitung

Uhrzeit Programmpunkt des Online-Realschulkurses
10:00 Livestream-Unterricht 1 in einem der gewählten Unterrichtsfächer
11:15 15 Minuten Pause
11:30 Livestream-Unterricht 2 in einem der gewählten Unterrichtsfächer
12:45 Mittagspause
13:45 Livestream-Unterricht 3 in einem der gewählten Unterrichtsfächer
15:00 30 Minuten Pause
15:30 Livestream-Unterricht 4 in einem der gewählten Unterrichtsfächer
16:45 Ende des Livestream-Programms für den Tag

Die Livestreams können im Nachhinein zum nochmaligen Ansehen wieder aufgerufen werden.

Allgemeines zur Sprachreise

Alter
ab 15 Jahren

Unterricht
Online-Prüfungsvorbereitung für die Realschulabschlussprüfung in Bayern
36 Unterrichtsstunden à 45 Minuten (= volle Zeitstunden à 60 Minuten)

Unterbringung
ohne Unterbringung

Termine und Preise

Termine
01.06. – 06.06.2020

Preis
445 €

Weitere Selbstlern-Skripte können zusätzlich für 15 € pro Skript erworben werden. Die Skripte werden per Post zugestellt.

Im Preis enthalten
  • 36 Stunden Livestream-Unterricht in den gewählten Fächern
  • speziell abgestimmte Übungsblätter
  • 3 Selbstlern-Skipte für die gewählten Fächer
  • Facebookgruppe zum Austausch und Fragen stellen

Kommentare unserer Schüler zum Programm „Vorbereitungskurs Abschlussprüfung Realschule“

Kommentare zum Gesamteindruck

„Das war ein sehr schöner Aufenthalt.“– Schüler, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Anstrengend mit dem vielen Lernen, aber lohnenswert.“– Schülerin, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„"Was war besonders schön?" Die Leute dort! Wir sind in einer Woche zu einer großen Familie geworden. Ich empfehle jedem dort hin zu gehen. Es ist fast wie Urlaub und trotzdem lernt man sehr viel.“– Oliver, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„coole Mitbewohner, tolle Lehrer, gute Motivation; evtl. Zimmer mit weniger Leuten belegen -> späte Nachtruhe, da Unruhe im Zimmer“– Felix, 15 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Gut gefallen hat mir, dass ich bei meinem Ziel, den Lernstoff zu wiederholen, von den Lehrern intensiv unterstützt wurde. Das Schullandheim Gleißenberg selbst würde ich dafür jedoch nicht mehr wählen.“– Franziska Fröhlich, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)

Bewertungen des Unterrichts

„Der Unterricht war viel persönlicher und produktiver.“– Schüler, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Der Unterricht war gezielter und hat meine Schwachstellen genau getroffen.“– Schülerin, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Ich habe sehr viel gelernt, da der Stoff an uns Schüler angepasst war und man auf unsere Probleme eingegangen ist. Die Lehrer waren viel freundlicher und man durfte sie sogar duzen. Top!“– Oliver, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Unterricht in kleinen Gruppen, jede Frage wurde beantwortet, sehr geduldige Lehrer.“– Felix, 15 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Der Unterricht war gut und gefiel mir besser als in der Schule, da die Lehrer sich persönlich um uns kümmerten und dadurch besser erklären konnten.“– Franziska Fröhlich, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)

Eindrücke zur Unterkunft

„Hätte besser sein können, aber passt schon.“– Schüler, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„3 Betten, 1 Schrank, 1 Tisch, 3 Stühle, 1 Waschbecken. Die Wände waren so dünn, dass man jedes Wort verstehen konnte, was in den anderen Zimmern gesprochen wurde. In jedem Stockwerk 1 Sofa mit Tisch + Wlan-Box.“– Schülerin, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Sehr modernes schönes Zimmer mit extra Klo und extra Bad mit Dusche. Sehr schön eingerichtet bis auf die Farbe :-) Gemeinschaftsräume waren auch sehr schön und abwechslungsreich eingerichtet. (Kursort Gleißenberg)“– Oliver, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Unterkunft war mittelmäßig. Hochbetten: schwerer Einstieg, Brett war im Weg. Zimmer ohne Bad und Schrank nicht gut, da jeder in den Schrank schauen kann, sonst alles ok.“– Felix, 15 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Es handelte sich um eine Komfort-Zimmer mit eigenem Bad u. Toilette, leider jedoch zu oft ohne Klopapier.“– Franziska Fröhlich, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)

So war die Verpflegung

„Die Mahlzeiten liefen entspannt ab, es gab alles mögliche, der Speisesaal an sich war langweilig.“– Schüler, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Hab nicht besonders viel gegessen, aber viele meinten, dass ihnen vom Essen schlecht wäre. Immer nach dem Abendessen gab es Kuchen.“– Schülerin, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Die Mahlzeiten waren geregelt, immer der gleiche Ablauf. Jeden Tag verschiedene Gerichte, sehr abwechslungsreich und vor allem sehr, sehr lecker. Speisesaal waren zwei Räume, von daher war man ein bisschen abgegrenzt. (Kursort Gleißenberg)“– Oliver, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Essen gut und reichlich. Schnitzel, Geschnetzeltes, Nudeln, Fisch, Brotzeit. Sehr angenehm: Kein Speisesaaldienst für uns.“– Felix, 15 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Leider gab es nur aus minderwertigen Zutaten zubereitetes Essen, welches entsprechend schmeckte. Der Speisesaal war in Ordnung.“– Franziska Fröhlich, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)

Feedbacks zu Freizeit, Sport und Ausflügen

„Manchmal am Abend Programm, sonst nicht.“– Schüler, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Es gab ein Sportprogramm, an dem ich aber nicht teilgenommen habe, ich bin in die nahe gelegene Stadt gegangen. Es gab einen Restaurantbesuch in einem gutem Restaurant, man durfte sich bestellen, was man wollte. (1 Speise + 1 Getränk bis 6 Euro). Der Chef meinte, er würde uns einladen, aber alle waren sich einig, dass das im Preis enthalten war.“– Schülerin, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Ein Kickerturnier und an einem Abend Sport waren die einzigen Dinge, abgesehen vom Grillabend, der sehr amüsant war. (Kursort Gleißenberg)“– Oliver, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Kicker-Abend, Grillabend“– Felix, 15 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Es gab nur ein Kickerturnier und einen Grill-Abend, an denen ich auch teilgenommen habe. Einmal war auch ein Sport-Abend, der aber nur 2 Personen reizte.“– Franziska Fröhlich, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)

Erlebnisberichte unserer Schüler

„Der Tagesablauf war entspannt, ich habe viele neue Kontakte geknüpft. Die Lehrer waren chillig. Man wird angeflirtet!“– Schüler, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Aufstehen mit einem Song und den Worten "Realschulkurs Aufstehen - Fürhstück". Um 8.45 dann die erste Stunde, um 9.45 eine Viertel Stunde Pause. Dann Unterricht bis 12.15, eine Stunde Mittagessen. Der Nachmittag bestand aus Übungsstunden, Sport & Freizeit, Abendessen, einem Get-together - total unnötig, und dann nochmal eine Übungsstunde. Das Haus hatte Fahrräder.“– Schülerin, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)

Kommentare der Eltern

„Liebe Frau Kreyer, unser Sohn war begeistert von seinem Realschul-Lerncamp. Es war super organisiert und hat ihm viel gebracht.
Herzliche Grüße
– Eltern von Schüler, 16 Jahre (Mai 2018 für 1 Woche)
„sehr gut.“– Eltern von Schüler, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Danke, es entsprach alles meinen Erwartungen.“– Eltern von Schülerin, 17 Jahre (Juni 2017 für 1 Woche)
„Die Lernwoche und die Organisation der Woche vor Ort war super!

Jedoch ein großer Kritikpunkt besteht: Wenn dieser Kurs für Realschüler aus Bayern angeboten wird, sollte in Anbetracht der Erreichbarkeit des Seminarortes ein zentral gelegener Ort in Bayern gefunden werden! Ein an der tschechischen Grenze gelegener Kursort bedeutet z. B. für Teilnehmer/innen aus Schwaben oder dem Allgäu Anfahrtszeiten von 3 - 4 Stunden (PKW) bis 5 - 6 Stunden mit dem Zug! Das ist too much! (Kursort Gleißenberg)

Ansonsten: "weiter so"!“– Eltern von Oliver, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Wir sind zufrieden. Felix hat es nach anfänglicher Skepsis sehr gut gefallen. Wir hoffen die Motivation hält an. Wir empfehlen Sie gerne weiter.“– Eltern von Felix, 15 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)
„Unsere Tochter ist mittlerweile aus der Schule. Sie hat die mittlere Reife - auch dank des Ferienkurses an Pfingsten, der wirklich einiges gebracht hat und der wohl auch recht gut gelaufen ist - bestanden. Seit 1.9. hat sie nun eine Lehre angefangen. Besten Dank und alles Gute.“– Eltern von Schülerin, 16 Jahre (Mai 2016 für 1 Woche)

Haben Sie noch Fragen?

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Programm oder wollen Sie einen Übersichtskatalog bestellen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Möchten sie dieses Programm buchen?

Laden Sie das Anmeldeformular hier herunter und drucken Sie es aus. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen des Formulars oder bei Fragen dazu.

Anmeldeformular Vorbereitungskurs Abschlussprüfung Realschule (PDF, 211.8 KB)

Bei uns immer zum Originalpreis der Schule!

Weitere Sprachschulen Ihrer Auswahl