1. Sie sind hier:
  2. Sprachreisen Schüler
  3. Sprachreisen nach England
  4. Sprachschulen in England
  5. Nike-Golfcamp in England
Nike-Dance-Camps – Profi-Tanztraining auf Englisch
Programm 25 von 45 (Auswahl einschränken)
Nike-Hockeycamp in England

Nike-Golfcamp in England

England (England)

Erhalte ein intensives, englischsprachiges und professionelles Golftraining in Kombination mit englischem Sprachunterricht. Darüber hinaus triffst du vor Ort auf viele internationale Teilnehmer und wohnst in renommierten englischen Internaten. Voraussetzung für die Teilnahme am Golftraining ist ein vorhandenes Golf-Handicap.

Campus/Schulgelände

Nike-Golfcamp im Bradfield College

Das renommierte Bradfield College gehört zu den führenden englischen Privatinternaten. Es liegt etwa 45 Minuten Fahrtzeit von London-Heathrow entfernt, im Herzen der englischen Grafschaft Berkshire. Seit der Gründung im Jahre 1850 hat sich diese Boarding School einen weltweit angesehenen Ruf für ihre exzellente sportliche und akademische Ausbildung der Schüler erarbeitet. Die hervorragende Ausstattung des Colleges trägt ihren Teil dazu bei. Für das Golftraining und ein wöchentliches Turnier wird der 9-Loch-Golfplatz auf dem Campus sowie die Innenanlage (Indoor Golf Performance Studio with Trackman 4 Technology) genutzt. Darüber hinaus stehen die Schwimmhalle, die Turnhalle, der Fitnessraum, die Squashplätze und die Spieler-Lounge mit TV, Spielekonsolen, Kicker und Tischtennis für die Freizeit zur Verfügung. Zusätzlich wird der 18-Loch-Golfplatz des "Goring and Streatley Golf Clubs" für ausgiebige Golfrunden unter Anleitung genutzt.

Risikofrei buchen!

  • Volle Erstattung aller gezahlter Kosten an die Sprachschule/den Veranstalter:
  • bei Stornierung wegen offiziellen Covid-Reisebestimmungen, die eine Reise nicht erlauben.
  • sollte eine Quarantäne bei Einreise verlangt werden
  • sollte bei Rückreise eine Hotelquarantäne angeordnet sein
  • Detaillierte Umbuchungs-/Stornobedingungen

Folgende Fälle können Sie über Reiseversicherungen absichern:

  • Nichtantritt der Reise aufgrund eines positiven Coronatests vor Anreise (= Reiserücktrittskostenversicherung -Nachweis erforderlich).
  • Nichtantritt der Reise aufgrund einer angeordneten Quarantäne vor Anreise (= Corona-Zusatzschutz -Nachweis erforderlich).
  • Infos zu passenden Reiseversicherungen

Wohnen & Leben vor Ort

Die Golfer teilen sich die Unterkunftshäuser mit den internationalen Teilnehmern der gleichzeitig auf dem Campus stattfindenden Nike-Tenniscamps. Ihre Mahlzeiten nehmen die Schüler im Speisesaal des Colleges ein.

Nationalitäten

Nationalitätenverteilung:
Italien: 38%
Spanien: 17%
Deutschland: 13%
Frankreich: 11%
Schweiz: 9%
Andere (insgesamt 9 Nationalitäten): 8% (insgesamt 9 Nationalitäten)
Portugal: 4%

Maximale Anzahl an Teilnehmern pro Woche

  • Bradfield: 16 Schüler

Lernen der Sprache

Professionelles Golftraining

Das Golftraining

Auf dieser Sprachreise dreht sich in erster Linie alles ums Golfspielen. Das professionelle und intensive Golftraining richtet sich an Teilnehmer, die bereits ein offizielles Golf-Handicap oder zumindest einige Erfahrung mit dem Spielen auf einem 18-Loch-Golfplatz haben. Selbstverständlich wird hier auch eine gewisse Begeisterung für das Golfspielen vorausgesetzt. Das Programm ist nicht (!) für Golf-Anfänger geeignet.

Das international besuchte Golf-Trainingsprogramm enthält je nach gewähltem Kurs bis zu 22 Wochenstunden (im Golf & Englisch Camp) oder 35 Wochenstunden (im Total Golf Camp) professionell angeleitetes Golftraining. Es werden maximal 6 Schüler von einem Golflehrer unterrichtet. Dazu findet zu Beginn des Kurses für jeden Teilnehmer eine individuelle Einstufung statt, auf deren Basis ein entsprechender Trainingsplan zusammengestellt wird.

Der Golf-Pro

Im Nike-Golfcamp werden die Schüler von professionellen Golftrainern unterrichtet. Folgend stellen wir gerne den Cheftrainer der Golf-Summer-School im Bradfield College vor, der das Programm entwickelt hat:

Bradfield-College-Golftraining von Simon McCreal und seinem Team
Der PGA-Profi Simon McCreal hat über 25 Jahre Erfahrung im Profigolfbereich und hat sich auf das Trainieren des Golfnachwuchses spezialisiert. In den Jahren 2005 bis 2011 hat Simon auf den PGA-Touren mitgespielt. Er nutzt faktenbasiertes Coaching sowie technische Mittel für sein Training, insbesondere das "TrackMan-System". Er ist aktuell der Vollzeit-PGA-Pro des Bradfield Colleges selbst und trainiert auch während des Schuljahres die Bradfield College-Junior-Golfer.

Spracherwerb

Kurs 1: "Golf & English"

  • bis zu 22 Wochenstunden professionelles Golftraining
  • 13 – 14 Wochenstunden Englischunterricht

Der Englischunterricht auf der Golf-Sprachreise enthält 13 – 14 Stunden pro Woche und wird in der Regel auf die Vormittage verteilt. Die Unterrichtseinheiten sind kommunikativ aufgebaut und behandeln überwiegend Golf- und Sportthemen, für die sich die Teilnehmer interessieren. Die Lehrer sind für Sprachunterricht ausgebildete Muttersprachler, die mit viel Energie und Enthusiasmus einen ansprechenden, modernen Sprachkurs für die Schüler gestalten. Die Teilnehmer arbeiten jede Woche an mindestens einem Projekt, das den aktiven Sprachgebrauch sowie das Teamwork schult.

Kurs 2: "Total Golf" (ohne Sprachunterricht)

  • bis zu 35 Wochenstunden professionelles Golftraining auf 9- und 18-Loch-Club-Golfplätzen inklusive Workshops und Seminaren
  • Golftraining komplett auf Englisch, kein Sprachunterricht

Schüler, die keinen Englischunterricht nehmen möchten, haben die Möglichkeit sich für das ganztägige Golftraining anzumelden. Sie erhalten das Training ausschließlich in englischer Sprache und tauschen sich auf Englisch mit den anderen internationalen jugendlichen Golfern aus. Die Sprache findet somit auch in diesem Programm viel Anwendung, wird aber nicht weiter durch einen Sprachunterricht in Form gebracht.

So sieht dein Tag im Nike-Golfcamp beispielsweise aus:

Uhrzeit Aktivität
08:30 Frühstück
09:00 Englischunterricht oder Golf-Session (je nach gebuchtem Kurs)
12:15 Mittagessen
13:15 Freizeit
14:00 Golf-Session
17:30 Abendessen
19:00 Abendaktivitäten
20:30 Freizeit in der Players' Lounge
22:00 Licht aus :-)

Aktivitäten im Nike-Golfcamp in England

Nach dem Golftraining am Nachmittag, kehren die Schüler zurück ins College und treffen dort auf die Teilnehmer der Nike-Tennis- und Nike-Fußballcamps. Die internationalen Schüler dieser drei professionellen Sportcamps nehmen die Mahlzeiten gemeinsam im Speisesaal der Internate ein und verbringen ein gemeinsames, organisiertes Abendprogramm. Die Abende sind gesellig, aber auch entspannt gestaltet, da die Schüler nach den anstrengenden Sporttrainings sich meist gerne entspannen möchten. Die Abendaktivitäten beinhalten Filmabende, Tischtennis-Turniere, Billard, FIFA-Wettbewerb oder eine Karaoke-Night. Einmal pro Woche geht es auch auswärts auf die Bowlingbahn. Hier kannst du mal deine Fähigkeiten mit einem anderen "Ball" als dem Golfball austesten ;-)

Ausflüge – „Out & About“

Wer mindestens zwei Wochen im Golfcamp bleibt, geht an einem Tag auf London-Ausflug. Das ist immer ein Highlight und ein begehrter Ausflug für die Schüler. London wird erkundet mit einer Sightseeing Walking Tour und danach bleibt noch Zeit zum Shoppen im Niketown-Store.

Einmal in der Woche spielen die Schüler (zusätzlich zu den 9-Loch-Runden auf dem Campus) eine ganze 18-Loch-Runde auf dem Platz des "Goring and Streatley Golf Clubs".

Geschwister und Freunde, die Tennis spielen, können zur gleichen Zeit die Nike-Tenniscamps im Bradfield College besuchen. Die Sportcamps sind auch wochenweise miteinander kombinierbar.

Allgemeines zur Sprachreise

Alter
10 – 17 Jahre

Unterricht
Golftraining
max. 6 Schüler/Trainer
Englischunterricht
max. 14 Schüler/Gruppe
Kurs 1: Golf & English
Englisch: 13 – 14 Wochenstunden
Golftraining: 16 – 22 Wochenstunden

Kurs 2: Total Golf (ohne Sprachunterricht)
Englisch: ohne Englischunterricht
Golf: 31 – 35 Wochenstunden Golftraining, Workshops und Seminare

Unterbringung
College/Internat
Bradfield College: 1- bis 2-Bettzimmer

Termine und Preise

Termine
Bradfield College
04.07. – 14.08.2022 (nur noch wenige Plätze frei, 04.07. – 18.07. ausgebucht)

wöchentliche Anreisen, letzte Rückreise 14.08.

Preis
Englisches Golfcamp im Bradfield College
1 Woche 1675 £ (1883 €)
2 Wochen 3350 £ (3765 €)
3 Wochen 5025 £ (5647 €)
jede weitere Woche 1675 £ (1883 €)

Im Preis enthalten
  • Unterricht, Einstufungstest, Lehrmaterial
  • Unterkunft, Vollpension
  • Freizeitprogramm
  • 1 Ganztagsausflug pro 2 Wo. Aufenthalt (zusätzlich 18-Loch-Runden im Golfclub)
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung
  • Teilnahmezertifikat/Bericht (Sprachunterricht und Golftraining)
  • Wäscheservice
  • Internet an Schulcomputern
  • WLAN
  • Nike-Paket (Shorts/Rock, Shirt, Socken, Wasserflasche o. ä.)

Anreise

An-/Abreisetag
Montag/Sonntag

Anreise
Transfer ab/bis Flughafen London
Heathrow oder Gatwick 190 £ (214 €)

Bitte beachten Sie dafür folgende Transferzeiten:
Ankunft: 9 - 16 Uhr
Rückflug: 11 - 18 Uhr
Die normale Wartezeit beim Gruppentransfer ist unter einer Stunde. In Ausnahmefällen kann die Wartezeit bis zu 2,5 Stunden betragen. Die Schüler werden während der Wartezeit immer betreut.

20 £ (23 €) Transferermäßigung pro Person und Strecke, für Geschwister und Freunde, die gemeinsam reisen.

Privattransfer (keine Wartezeiten) auf Anfrage gegen Aufpreis (mind. 150 £ (169 €) pro Person und Strecke) möglich.

Flug
Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Flugangebot zur Sprachreise. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 (0)881-927 96 560 oder über unser Kontaktformular.

Kommentare unserer Schüler zum Programm „Nike-Golfcamp in England“

Kommentare zum Gesamteindruck

„Die Freundschaften, die ich geschlossen habe sind mir sehr an Herz gewachsen. Die Handyzeiten am Abend waren zu sehr eingeschränkt. Ausserdem wurden die Handys oft zu spät rausgegeben, so dass die Zeit noch kürzer war.“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„Insgesamt war es gut. Vielleicht komme ich nächstes Jahr wieder, dann aber ohne "Englischunterricht".“– Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

Bewertungen des Unterrichts

„Der Unterricht war komplett auf englisch, da alles auch auf englisch erklärt wurde. Das fand ich gut, da in meiner Heimatschule fast nur Grammatik gelernt wird und nicht das freie sprechen.“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„Spiele zu englischem Grundwissen, kein golfbezogenes Englisch, wie angekündigt. Schlechtester Part des Camps. Wir wollten es abwählen und am Vormittag auch Golf spielen, was aber so kurzfristig nicht mehr ging.“– Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

Eindrücke zur Unterkunft

„Die Zimmer waren etwas schmutzig und der Gemeinschaftraum recht klein. Denoch war es gemütlich und es gab hauptsächlich 2er Zimmer, so hatte man Privatsphäre.“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„Das Bett und die Dusche waren viel zu klein für Jungs, die größer als 180cm sind. Der Gemeinschaftsraum war sehr gut.“– Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

So war die Verpflegung

„Das Essen war sehr gut und es gab immer eine große Auswahl. Der Speisesaal war groß und schön.“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„Frühstück nicht so gut, ansonsten gut. Mehr frisches Obst und Gemüse wären gut gewesen.“– Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

Feedbacks zu Freizeit, Sport und Ausflügen

„Die Ausflüge waren nichts besonderes, allerdings waren sie gut geplant.“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„Grundsätzlich gut. Obwohl es sehr heiß war und eine Badeerlaubnis vorlag, durften wir nicht baden gehen. Das müßte unbedingt geändert werden, sonst würde ich beim nächsten Mal ein anderes Camp wählen.“– Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

Nationalitätenmix

„Es gab sehr viele Deutsche, aber es gab auch verschiedene Nationalitäten wie Italiener, Franzosen , Türken...“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„Insgesamt nur 6 Nationalitäten. Die Hälfte der Golfgruppe war deutsch.“– Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

An- und Abreise/Transfers vor Ort

„Aufgeregt war ich kaum, denn bei er Anreise habe ich die Betreuer gleich gesehen. Bei der Abreise wurde beim Check In und Gepäckabgabe geholfen.“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„meine Eltern haben mich gebracht“– Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

Erlebnisberichte unserer Schüler

„Am Abend kam meist eine Freundin zu uns ins Zimmer und so haben wir zu Dritt Karten gespielt und auch über viele verschiedene Themen geredet und manchmal waren die Themen auch sehr tiefgründig und so habe ich viele neue Ansichten kennengelernt. Außerdem ist mir aufgefallen, dass es einen riesen Unterschied zwischen den Sitten von Hongkong und Deutschland gibt.“– Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)

Kommentare der Eltern

„Die Reise hatten wir vorab im Internet ausgesucht. Eine intensive Beratung war daher nicht notwendig. Der Katalog von Edulingo ist sehr übersichtlich und schön gestaltet. Wir werden für die ältere Tochter nächstes Jahr die Vorbereitung auf die "Mittlere Reife" buchen.“– Eltern von Laurina, 13 Jahre (Aug. 2022 für 2 Wochen)
„Sehr gute Kommunikation im Vorfeld.“– Eltern von Oliver, 14 Jahre (Juli 2022 für 1 Woche)

Haben Sie noch Fragen?

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Programm oder wollen Sie einen Übersichtskatalog bestellen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Möchten sie dieses Programm buchen?

Laden Sie das Anmeldeformular hier herunter und drucken Sie es aus. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen des Formulars oder bei Fragen dazu.

Anmeldeformular Nike-Golfcamp in England (PDF, 196.8 KB)

Bei uns immer zum Originalpreis der Schule!

Weitere Sprachschulen Ihrer Auswahl