1. Sie sind hier:
  2. Sprachreisen Schüler
  3. Sprachreisen nach England
  4. Sprachschulen in Lancing
  5. Nike-Fußballcamp in England
Nike- und Chelsea-FC-Foundation-Fußballcamp
Programm 27 von 43 (Auswahl einschränken)
Nike-Hockeycamp in England

Nike-Fußballcamp in England

Lancing (England)

Unter dem Motto "LiveTrainPlay" findet in England das professionell unterrichtete Nike-Fußballcamp in Kombination mit Englischunterricht statt. Fußball steht den ganzen Tag im Zentrum des Programms. Spiele jeden Tag Fußball und trainiere dabei zusammen mit den anderen internationalen Fußballern ganz nebenbei dein Englisch.

Campus/Schulgelände

Das Nike-Fußballcamp ist bewährt. Der ehemalige Manchester United Sponsor "Nike" und der Veranstalter "CMT Learning/Euro Sportscamps" haben in der Vergangenheit unsere Manchester United Soccer Schools durchgeführt. Durch den Sponsorenwechsel des großen Fußballvereins zu Adidas, finden momentan keine Fußballcamps mehr mit ManU statt, sodass Nike und CMT seit 2016 mit ihrem eigenen, bei unseren Schülern sehr beliebten, Nike-Fußballcamp weitermachen.

Die Nike Football Camps finden im renommierten Lancing College statt, das nur 15 Minuten Fahrzeit von der Küstenstadt Brighton entfernt liegt. Dieses englische Internat weckt bei jedem Besucher den Eindruck, in einem "Harry-Potter-Film" gelandet zu sein. Tatsächlich war das College im als Filmkulisse für die "Harry-Potter-Filme" im Gespräch. Im Fußballtraining nutzen die Schüler acht weitläufige und hervorragend gepflegte Fußballplätze des Lancing Colleges. Zusätzlich stehen den Schülern das Hallenbad mit 25-Meter-Pool, die Spieler-Lounge mit TV, Spielekonsolen, Kicker und Tischtennis zur Verfügung.

Wohnen & Leben vor Ort

Die Teilnehmer der englischen Nike-Fußballsprachreise wohnen, nach Mädchen und Jungen getrennt, direkt auf dem Campus des Colleges. Sie erleben die historischen Collegemauern und erleben die "Harry-Potter"-College-Atmosphäre in dieser renommierten englischen Internatsschule. Die Schüler wohnen in Einzel-, Zweibett- und Mehrbettzimmern mit bis zu 5 Betten in den Unterkunftshäusern des Colleges.

Nationalitäten

In diesem Programm sind ca. 90 Teilnehmer gleichzeitig vor Ort.

Nationalitätenverteilung:
Andere (insgesamt 48 Nationalitäten): 46% (insgesamt 48 Nationalitäten)
Spanien: 14%
Italien: 12%
Frankreich: 10%
Russland: 9%
England: 5%
Deutschland: 4%

Lernen der Sprache

Professionelles Fußballtraining (für Jungs und Mädchen* 8 – 17 Jahre)

Die Trainer kommen vom Brighton & Hove Albion Fußballclub. Die Trainingsabteilung des Fußballclubs wurde für ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnet und bietet den Schülern ein fundiertes und abwechslungsreiches Fußballtraining. In den täglichen Übungsseinheiten (je nach Programm mit 16,5 oder 27 Stunden pro Woche) werden die Schüler zuerst einmal nach Leistungslevel eingestuft und erhalten dann ihren Entwicklungs- und Trainingsplan. Unter professioneller Anleitung wird an der Fitness und den nötigen Techniken gearbeitet, die das Fußballspiel der Teilnehmer verbessern. Die Schüler werden in regelmäßigen Fitness- und Technikchecks überprüft und haben Gelegenheit gegen lokale, englische Fußballmannschaften Turniere zu spielen. Das ist eine tolle Gelegenheit die neuen fußballerischen und sprachlichen Fähigkeiten auszuprobieren.

Spezial-Fußballcamps:
Nike-Torwart-Trainingscamp in England (Goalkeeper-Training, 8 – 17 Jahre)

Vom 29.07. – 04.08.2019 sind unsere Torwarte eingeladen am einwöchigen Spezial-Nike-Torwart-Training teilzunehmen. An allen anderen Terminen werden die Torwarte in den Spielen entsprechend im Tor eingesetzt und nehmen sonst am normalen Feldtraining der Feldspieler teil. Das macht im Sommercamp für die Torwarte insofern auch Sinn, da sie immer sehr davon profitieren, auch den Spielablauf und die Taktik des Feldspiels zu verstehen und diese Erfahrung dann wieder ins Vereinsspiel zu Hause einbringen.

Nike-Fußballcamp für Mädchen in England (12 – 17 Jahre)

Vom 29.07. – 04.08.2019 findet das professionelle Nike-Fußballcamp für Mädchen statt. Alle anderen Nike-Fußballcamp-Termine sind auch für Fußball-Mädchen buchbar und geeignet. Die Mädchen trainieren mit den Jungs gemeinsam. Sie werden am Anfang genau eingestuft und es wird sichergestellt, dass Mädchen und Jungs miteinander trainieren und spielen, die von den körperlichen Voraussetzungen und dem technischen Level zusammenpassen.

Englischunterricht im Nike-Fußballcamp

Kurs 1: Football & English

  • 16,5 Wochenstunden professionelles Fußballtraining
  • 12,5 Wochenstunden Englischunterricht

Im Englischunterricht bleibt der Fokus immer auf den Lieblingssport der Teilnehmer gerichtet. Die hervorragend ausgebildeten muttersprachlichen Lehrer nutzen im Unterricht eine immersive Lehrmethode, die das intuitive Entwickeln der Sprache über Fußballthemen ermöglicht. Eine Herangehensweise, die in den besten internationalen Schulen weltweit angewandt wird, um Sprachen zu vermitteln. Die Schüler werden ermutigt und unterstützt, Englisch über alltägliches und authentisches Vokabular sowie über lebensnahe Situationen zu lernen. Im Prinzip genauso wie man eine Muttersprache erlernt. Es wird in Projekten und mit Themen gearbeitet, für die sich die Schüler interessieren. In dieser konstruktiven und unterstützenden Lernumgebung, in der das Englische direkt eine Bedeutung vermittelt, verinnerlichen die Schüler die Sprache und verstehen ihren Nutzen. Alle wesentlichen Aspekte der Sprache, wie Aussprache, Sprachrhythmus und Grammatik fließen in den Unterricht ein.

Kurs 2: Total Football (ohne Sprachunterricht)

  • 27 Wochenstunden professionelles Fußballtraining
  • 2 Wochenstunden Workshops und Seminare
  • ohne Sprachunterricht

In diesem Kurs können sich die Schüler ausschließlich auf das professionelle, englischsprachige Fußballtraining konzentrieren. Im "Total-Football-Camp" von Nike findet kein Sprachunterricht statt.

Aktivitäten im Nike-Fußballcamp in England

Der Tag im Fußballcamp ist mit Fußballtraining, Sprachunterricht und zahlreichen Abendaktivitäten wie Filmabend, Tischtennis-Turnier, Billard, FIFA-Wettbewerb, Bowling, Karaoke Night und vielem mehr ausgefüllt.

Der Tagesablauf im englischen Nike-Fußballcamp sieht beispielsweise wie folgt aus:

Tageszeit Programm
08:00 Frühstück
08:30 Morgendliche Besprechung des Tages
09:00 Fußball-Englisch
10:30 Fußballtraining (gelegentlich Fußball-Fitness-Test und Fußball-Technik-Test)
12:30 Mittagessen
13:30 Freizeit
14:00 Fußballtraining
16:00 Duschen
16:30 Englischunterricht
18:00 Abendessen
19:00 Freizeit
19:30 Abendaktivitäten
21:00 Den Tag ausklingen lassen in der Players Lounge im Unterkunftshaus
22:00 Schlafen

Ausflüge – „Out & About“

Zu den zwei Wochen im englischen Fußballcamp gehören selbstverständlich auch Ausflüge in England. Die Schüler lernen dabei ihre englische Umgebung etwas kennen. Die Exkursionen führen die Schüler u.a. nach London mit einer Stadttour, dem London Eye und zum Shopping in die Niketown. Weiter geht es zum Beispiel nach Brighton an den Strand, ins AMEX-Fußballstadion mit einer Tour und wenn möglich einem Meet & Greet mit den dortigen Spielern sowie ins Performance Football Centre mit einer Fußballsession.

Allgemeines zur Sprachreise

Alter
8 – 17 Jahre

Unterricht
max. 16 Schüler/Gruppe
FUSSBALLTRAINING
Kurs 1: 16,5 Wochenstunden
Kurs 2: 27 Wochenstunden

ENGLISCHUNTERRICHT
Kurs 1: 12,5 Wochenstunden
Kurs 2: ohne Sprachunterricht

Teilnehmer
ca. 90 Teilnehmer vor Ort

Unterbringung
College/Internat
1- bis 5-Bettzimmer

Termine und Preise

Termine
01.07. – 18.08.2019

wöchentliche Anreise jeden Montag;
Rückreise jeden Sonntag;
letzter Rückreisetag 18.08.2019

Englisches Torwart-Trainingscamp
29.07. – 04.08.2019

Englisches Fußballcamp für Mädchen
29.07. – 04.08.2019

An allen anderen Campterminen können Mädchen und Torwarte ebenfalls teilnehmen, bekommen aber kein speziell auf sie ausgerichtetes Training, sondern nehmen am normalen Nike-Fußballcamp für Feldspieler teil.

Preis
Englisches Nike-Fußballcamp
1 Woche 1325 £ (1541 €)
2 Wochen 2650 £ (3082 €)
3 Wochen 3975 £ (4623 €)
jede weitere Woche 1325 £ (1541 €)

Im Preis enthalten
  • Unterricht, Einstufungstest, Lehrmaterial
  • Unterkunft, Vollpension
  • Freizeitprogramm
  • pro 2 Wochen 1 Ganztags- und 2 Halbtagsausflüge
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung
  • Teilnahmezertifikat (Sprachunterricht)
  • Wäscheservice
  • Internet an Schulcomputern
  • WLAN
  • englische Reiseversicherung
  • Nike-Paket (Shorts, Shirt, Socken, Wasserflasche o. ä.)

Anreise

An-/Abreisetag
Montag/Sonntag

Anreise
Transfer ab/bis Flughafen London Heathrow und Gatwick: 190 £ (221 €)
Ankunft: 9 - 18 Uhr
Rückflug: 10 - 19 Uhr
Schüler die gemeinsam anreisen erhalten pro Person 20 £ (24 €) Nachlass auf den Transfer.

Privattransfer (keine Wartezeiten) auf Anfrage gegen Aufpreis (mind. 150 £ (175 €) pro Person und Strecke) möglich.

Flug
Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Flugangebot zur Sprachreise. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 (0)881-927 96 560 oder über unser Kontaktformular.

Kommentare unserer Schüler zum Programm „Nike-Fußballcamp in England“

Kommentare zum Gesamteindruck


– Schüler, 13 Jahre (Juli 2018 für 1 Woche)

Kommentare der Eltern

„Liebe Frau Kreyer!
Es hat zwar lange gedauert, aber hier kommt ein Brief voll des Lobes an Sie und das gesamte Team. Ich war von Anfang an begeistert - von Ihrer Herzlichkeit und Selbstverständlichkeit, uns so liebevoll zu betreuen.

Vor Ort wurden wir herzlichst empfangen, unser Sohn und wir waren begeistert. Auch die Professionalität war erkennbar! Wir durften noch das Zimmer anschauen, und dann war er schon unterwegs - und wir auch. Wir hatten eine tolle Zeit auf der Insel!

Leider bekam unser Sohn am dritten Tag Ohrenschmerzen - die Versorgung vor Ort war perfekt organisiert und auch der behandelnde Arzt wunderbar. Die Kommunikation von der Leiterin mit mir über den Gesundheitszustand funktionierte reibungslos und lückenlos - und trotz der vielen Teilnehmer stets ausgesprochen freundlich! Nach einem Tag Pause konnte Flo wieder alles mitmachen - und es wurde wirklich ein tolles Programm geboten.

Einzig und alleine das Essen war nicht ganz seines, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und es gab soviel Angebot, dass immer was dabei war, was auch ihm geschmeckt hat.

Am Tag der Abholung war wieder alles so perfekt organisiert wie bei der Ankunft, eine herzliche Verabschiedung folgte und dann ging es für uns weiter nach London.

Unser Sohn hatte also eine herrliche Zeit im Camp. Er hat gelernt, warum er Englisch lernen muss (darf), denn er konnte die Erfahrung machen, dass man sich mit dieser Sprache mit sehr vielen Menschen verständigen kann - sozusagen den gleichen Nenner hat :-))

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch viele tolle Schüler und ich bin dem Herren, durch welchen wir ganz zufällig auf das Camp aufmerksam wurden, sehr dankbar.

Wenn nochmals so eine Reise dann nur mit Ihnen :-))) Herzliche Grüße aus Wien

-----------------------------------------------

Antwort Edulingo:

Vielen herzlichen Dank für Ihre wunderschöne Rückmeldung. Ich freue mich natürlich sehr, dass es Ihrem Sohn so gut gefallen hat. So soll es sein!

Wir (und unsere Schüler) sind auch wirklich immer sehr zufrieden mit den Nike-Camps. Die Betreuung ist besonders gut und man weiß dies natürlich besonders zu schätzen, wenn mal ein Schüler vor Ort krank wird. Das ist immer eine schwierige Situation für den Schüler und die Eltern. Ich bin sehr froh zu hören, dass Sie sich auch in dieser Situation gut durch das Nike-Camp betreut gefühlt haben. Das ist mir sehr wichtig.

Gerne stehe ich Ihnen jederzeit wieder zur Verfügung, wenn Sie wieder eine Sprachreise planen.

Herzliche Grüße
Ihre Lydia Kreyer“– Eltern von Schüler, 13 Jahre (Juli 2018 für 1 Woche)
„Sie haben alles ganz, ganz toll organisiert. Flug und alles hat toll geklappt! Auch vor Ort war alles super organisiert, besonders das Team war ein toller Ansprechpartner, hat sich um jedes einzelne Kind gekümmert, das Sportprogramm war einzigartig. Nur: Unser Sohn hatte dolle Heimweh und fand es persönlich in seiner Ferienzeit zu sehr summerschool als summercamp, damit hatte er nicht gerechnet, er dachte, nur das Fußballtraining wäre auf Englisch. Mit soviel richtigem Englischunterricht hatte er nicht gerechnet und das wollte er nicht ( obgleich er in der obersten Stufe eingruppiert war, worauf ich sehr stolz bin ;-)). Auch hierauf ist das Team sehr hilfsbereit eingegangen. Die Ausflüge wären toll. Ich denke, für unseren Sohn war es einfach doch noch ein bisschen zu früh für so eine Reise alleine. Aber der Organisation und dem Nike Camp sind Bestnoten zu erteilen. Liebe Grüße, und vielen lieben Dank nochmals für Ihren tollen Einsatz. Liebe Frau Kreier, wenn wir wieder mal eine Sprachreise machen, dann nur mit Ihnen!“– Eltern von Schüler, 12 Jahre (Juli 2016 für 2 Wochen)

Haben Sie noch Fragen?

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Programm oder wollen Sie einen Übersichtskatalog bestellen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Möchten sie dieses Programm buchen?

Laden Sie das Anmeldeformular hier herunter und drucken Sie es aus. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen des Formulars oder bei Fragen dazu.

Anmeldeformular Nike-Fußballcamp in England (PDF, 166.4 KB)

Bei uns immer zum Originalpreis der Schule!

Weitere Sprachschulen Ihrer Auswahl