1. Sie sind hier:
  2. Sprachreisen Erwachsene
  3. Sprachreisen Weltweit
  4. Sprachschulen in Weltweit
  5. Sprachunterricht beim Privatlehrer
Spanisch Sprachreise für Erwachsene bei IH Valencia
Programm 5 von 5 (Auswahl einschränken)
Auszeit Neuseeland

Sprachunterricht beim Privatlehrer

Weltweit (Weltweit)

Wohnen und Lernen im Haus Ihres Privatlehrers. Ein einzigartiges und beliebtes Konzept für Erwachsene, die hundertprozentig in die Sprache sowie Land und Kultur eintauchen möchten. Wir suchen konkret nach Ihren Wünschen einen passenden Gastgeber/Privatlehrer für Sie.

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachen: Englisch, Deutsch, …weitere Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, Arabisch, Tschechisch, Dänisch, Finnisch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch
  • Preis: ab 841 €/Wo.
  • Anmeldung bei uns immer zum Originalpreis der Schule

Campus/Schulgelände

Leben und Lernen in der Familie des Privatlehrers! Das ist das einzigartige Konzept von Home Language International (HLI). Jeder Teilnehmer hat andere Wünsche und Anforderungen an die Familie und an das Programm. Im Beratungsgespräch erörtern wir im Detail, was Ihnen bei der Auswahl des Privatlehrers und dessen Familie besonders wichtig ist und suchen dann im Portfolio von Home Language die passende Lehrerfamilie für Sie. Wir fragen gerne Privatlehrer mit bestimmten Interessen oder Hobbys vor Ort an, sodass Sie Ihr Hobby mit einem Familienmitglied oder dem Lehrer/der Lehrerin vor Ort ausüben können. Das ist die perfekte Gelegenheit die Fremdsprache zusammen mit Muttersprachlern anzuwenden.

Das Programm ist so individuell wie Sie es haben möchten!

Der Einzelunterricht beim Privatlehrer wird für folgende Fremdsprachen angeboten

Sprache Land
Englisch Australien, Kanada, Frankreich, Irland (Gälisch auf Anfrage), Malta, Monaco, Neuseeland, Südafrika, Spanien, England, USA
Arabisch Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate z.B. Dubai
Chinesisch China
Dänisch Dänemark
Finnisch Finnland
Französisch Frankreich, Monaco, Schweiz, Kanada
Deutsch Deutschland, Österreich
Italienisch Italien
Japanisch Japan
Niederländisch Holland, Belgien
Norwegisch Norwegen
Polnisch Polen
Portugiesisch Portugal, Brasilien
Russisch Russland
Schwedisch Schweden
Spanisch Spanien, Chile, Costa Rica, Kuba, Venezuela
Tschechisch Tschechische Republik
Türkisch Türkei
Ungarisch Ungarn

Wohnen & Leben vor Ort

Sie wohnen im Einzelzimmer in Ihrer Privatlehrerfamilie. Die Gastfamilie nimmt alle Mahlzeiten gemeinsam mit Ihnen ein und wird Sie gerne in ihr Familienleben einbinden. Genau das ist die Besonderheit dieses Programms. Die Familien sind sehr engagiert und nehmen am Home-Language-Programm teil, weil sie den interkulturellen Austausch schätzen. Davon profitieren sowohl die Teilnehmer als auch die Gastgeberfamilie und das macht dieses Konzept so erfolgreich.

Erfahrungsbericht von Simone, 48 Jahre (verreist im Aug. 2015 für 1 Woche) „Alles war sehr gut organisiert. Gleich von Anfang an hat alles gut geklappt. Auch der Unterricht war sehr gut und passgenau zu meinem Level. Werde Euch auf alle Fälle weiterempfehlen und natürlich wieder kommen. “

Lernen der Sprache

Das Erlernen der Sprache findet im Einzelunterricht mit dem Sprachlehrer statt, bei dessen Familie Sie untergebracht sind. Das Programm wird, je nach Bedarf, mit mindestens zehn Stunden und maximal 30 Stunden Sprachunterricht pro Woche angeboten.

Aktivitäten im Programm Sprachunterricht beim Privatlehrer

Die unterrichtsfreie Zeit können Sie nutzen, um sich in der Familie zu entspannen, die Umgebung zu erkunden oder einem Hobby nachzugehen.

Es können gezielt Freizeitaktivitäten mit der Familie gebucht werden. Home Language bietet konkrete Sprachunterricht- und Sport-/Kreativ-Kombinationen an, bei denen der Teilnehmer in der Regel dreimal pro Woche die Aktivität mit einem Familienmitglied unternimmt oder in einem Kurs vor Ort eingebunden wird.

Eine kleine Auswahl der möglichen Freizeitprogramme in Kombination mit der gewählten Sprache: Tennis, Golf, Reiten, Badminton, Skifahren/Snowboarden, Schlittschuhlaufen, Fußball, Radfahren, Gokartfahren, Kanu- oder Kajakfahren, Rudern, Wellenreiten, Windsurfen, Kitesurfen, Segeln, Wassersport, Angeln, Schwimmen, Musik und Dancing, Fotografie, Malen und Zeichnen, Töpfern, kulturelle Aktivitäten, Shopping, Kochen, Themenparks u.v.m.

Aus der Kombination von angeleitetem Sprachunterricht und der intensiven Berührung mit der Sprache im Tagesablauf entwickelt sich fast wie von selbst ein natürliches Sprachgefühl. Das einzigartige Home Language-Konzept bietet die einmalige Chance das Leben einer typischen Familie in einem anderen Land zu erleben.

Alle Lehrer verfügen über ein anerkanntes Lehrerdiplom, einen Hochschulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss. Die Lehrer und ihre Familien werden von Home Language sorgfältig ausgewählt. Ihre Qualifikation und das Haus werden gründlich überprüft.

Home Language bietet dieses Programm auch für Kinder und Jugendliche an. Die Schüler erleben ebenfalls das Programm in der Gastfamilie mit Englischunterricht beim Privatlehrer und verbringen ihre Freizeit in der Privatlehrerfamilie.

Erfahrungsbericht von Joachim Hartrumpf, 49 Jahre (verreist im März 2014 für 1 Woche) „Es war perfekt!!!!!!!!!!!!!!
Zuerst war ich ein wenig verunsichert was mich erwartet. Doch die Kommunikation zu Beginn der Reise mit meiner Lehrerin war sehr nett. Vor Ort war alles hervorragend. So wie man sich England vorstellen soll. Schönes Haus, toller Garten, wunderschöne Landschaft East Sussex. Lesen Sie weiter…

Die Gastfamilie war so bemüht alles perfekt zu machen, was auch absolut gelang. Als Einzelschüler wurde auf meine Belange eingegangen und ich hatte eine Menge Gelegenheiten mein Wissen/Können zu testen.

Ich werde nächstes Jahr mit meiner Frau, meine Lehrerin privat besuchen. Vielen Dank für diese tolle Organisation.

Allgemeines zur Sprachreise

Alter
ab 18 Jahren

Unterricht
Einzelunterricht
10, 15, 20, 25 oder 30 Wochenstunden

Unterbringung
Gastfamilie
Einzelzimmer, auf Wunsch mit eigenem Bad

Termine und Preise

Termine
ganzjährig, wochenweise buchbar

Preis
Preisbeispiele

ENGLAND (Region Sussex/Kent) 2018
pro Woche

KURS 1: Englischer Einzelunterricht + allg. Aktivitäten + Familienanschluss, pro Woche
10 + 5 Std. 860 £ (978 €)
10 + 10 Std. 1035 £ (1177 €)
15 + 5 Std. 970 £ (1103 €)
15 + 10 Std. 1145 £ (1302 €)
15 + 15 Std. 1375 £ (1563 €)
20 + 10 Std. 1255 £ (1427 €)

KURS 2: 10 Std. Englisch + 3 x 1 Std. Sport, Kreatives oder Ausflüge + Familienanschluss, pro Woche
Badminton 935 £ (1063 €)
Fitness 845 £ (961 €)
Yoga, Pilates, Tai-Chi 845 £ (961 €)
Golf 935 £ (1063 €)
Reiten 935 £ (1063 €)
Schwimmen 845 £ (961 €)
Tennis 935 £ (1063 €)
Kochen 815 £ (927 €)
Ausflüge 905 £ (1029 €)

weiterer Englischunterricht
110 £ (125 €) pro 5 Stunden

weitere allg. Aktivitätenstunden
175 £ (199 €) pro 5 Stunden

KURS 3: Aktivitäten + Familienanschluss (ohne Sprachunterricht), pro Woche
10 Std. 870 £ (989 €)
15 Std. 990 £ (1125 €)
20 Std. 1165 £ (1324 €)
25 Std. 1340 £ (1523 €)
30 Std. 1570 £ (1785 €)

KURS 4: Englischer Einzelunterricht + Familienanschluss, pro Woche
10 Std. 740 £ (841 €)
15 Std. 795 £ (904 €)
20 Std. 905 £ (1029 €)
25 Std. 1015 £ (1154 €)
30 Std. 1180 £ (1341 €)

Weitere Preise, auch für andere englische Regionen, entnehmen Sie bitte der Preisliste, die zum Download bereitsteht oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

FRANKREICH 2018 (Preisbeispiel Nizza)
pro Woche

Einzelunterricht + allg. Aktivitäten
10 + 5 Std. 1245 €
10 + 10 Std. 1520 €
15 + 10 Std. 1720 €
15 + 15 Std. 2095 €

10 Std. Einzelunterricht + 3 Sessions Sport oder Ausflüge
Tennis 1295 €
Reiten 1385 €
Golf 1385 €
Skifahren (1 ganzer Tag) (Rhône-Alpen) 1385 €
3 Ausflüge 1295 €

Einzelunterricht + Leben mit der Familie
10 Std. 1070 €
15 Std. 1170 €
20 Std. 1370 €
25 Std. 1570 €
30 Std. 1870 €

SPANIEN (Preisbeispiel Region Malaga) 2018
pro Woche

Einzelunterricht + allg. Aktivitäten
10 + 5 Std. 1135 €
10 + 10 Std. 1410 €
15 + 10 Std. 1610 €
15 + 15 Std. 1985 €

10 Std. Einzelunterricht + 3 Sessions Sport oder Ausflüge
Tennis 1185 €
Reiten 1275 €
Golf 1275 €
Fußball (2 x 1,5 h) 1185 €
Kajak (3 x 2 h) 1275 €
Fitness (Zumba, Yoga, Pilates) 1185 €
3 Ausflüge 1185 €

Einzelunterricht + Leben mit der Familie
10 Std. 960 €
15 Std. 1060 €
20 Std. 1260 €
25 Std. 1460 €
30 Std. 1760 €

ITALIEN 2018 (Regionen: Italienische Riviera, Genua, Mailand, Piemont, Toskana; Neapel und Rom sind gegen einen kleinen Aufpreis ebenfalls buchbar)
pro Woche

VARIANTE 1
Einzelunterricht + allg. Aktivitäten
10 + 5 Std. 1235 €
10 + 10 Std. 1510 €
15 + 10 Std. 1710 €
15 + 15 Std. 2085 €

VARIANTE 2
10 Std. Einzelunterricht + Sport oder Ausflüge
Tennis 2 x 2 Std. (Toskana) 1285 €
3 Ausflüge (in Mailand, Pisa oder Florenz) 1285 €

VARIANTE 3
Einzelunterricht + Leben mit der Familie
10 Std. 1060 €
15 Std. 1160 €
20 Std. 1360 €
25 Std. 1560 €
30 Std. 1860 €

Alle o. g. Euro-Länder
Optional
weiterer Sprachunterricht
200 € pro 5 Stunden

weitere allg. Aktivitätenstunden
275 € pro 5 Stunden

Weitere Preise entnehmen Sie bitte der Preisliste, die zum Download bereitsteht oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Gesamte Preisliste
Download der Preisliste dieses Programms (PDF, 2.2 MB)

Im Preis enthalten
  • Einzelunterricht, Einstufungstest, Unterrichtsmaterial
  • Unterbringung, Vollpension
  • Freizeitprogramm (wie gebucht)
  • Betreuung
  • Teilnahmezertifikat

Anreise

An-/Abreisetag
Sonntag/Sonntag

Anreise
Transfer ab/bis Flughafen 170 £ (194 €)

Flug
Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Flugangebot zur Sprachreise. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 (0)881-927 96 560 oder über unser Kontaktformular.

Kommentare unserer Schüler zum Programm „Sprachunterricht beim Privatlehrer“

Kommentare zum Gesamteindruck

„Ivy Hatch liegt etwas außerhalb von Sevenoaks, wo man wunderbare Wanderwege erkunden kann. Radfahren erschien mir dann doch etwas zu gefährlich, da die Straßen zu eng, von hohen Hecken unüberschaubar und teilweise löchrig waren. Nichtsdestotrotz bin ich mit meiner Sprachlehrerin auf eine andere Weise voll auf meine Rechnung gekommen. Janet ( meine Lehrerin ) war sehr gut organisiert und hat jeden Tag mit mir Ausflüge unternommen. Wir besuchten zauberhafte Gärten, historische Bauwerke, interessante Häuser und wunderbare Ortschaften. Nach meinem täglichen Englischunterricht konnte ich meine Hausaufgaben im schönen Garten bei Vogelgezwitscher erarbeiten. Janet sprach sehr viel mit mir und ich konnte sie gut verstehen. Sprechen muss ich natürlich noch viel üben, welches mir aber nach meinem Englandaufenthalt etwas
leichter fällt. Insgesamt würde ich diese Sprachreise wieder bei Ihnen buchen. Ihre Beratung sowie die organisatorische Abwicklung war sehr zufriedenstellend und es lief alles problemlos. Ich werde Sie mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Herzliche Grüße“– Angelika, 54 Jahre (Mai 2017 für 2 Wochen)
„Die Sprach- und Kulturreise war sehr eindrucksvoll + prägend; Eine neue Kultur, eine neue Familie so kennen zu lernen!!“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)
„Super! :-)“– Simone, 48 Jahre (Aug. 2015 für 1 Woche)
„Mir hat der Aufenthalt insgesamt sehr gut gefallen.“– Michaela Buchholz, 40 Jahre (März 2015 für 1 Woche)
„Es war alles sehr schön.“– Ehepaar, 43 Jahre (Okt. 2014 für 1 Woche)
„Update: 02.12.2016:Ich habe damals meinen Aufenthalt in den Niederlanden sehr genossen und dadurch den richtigen Einstieg ins Niederländische erhalten. Jetzt bin ich weiterhin oft bei meiner dortigen Tochter und ihrem Sohn.

2014: Besonders gut war, dass sich mein Lehrer ganz nach meinen Wünschen gerichtet hat, d. h. er hat alles getan, um meine Sprachfähigkeiten zu fördern.“– Waltraud Korff, 66 Jahre (März 2014 für 1 Woche)

Bewertungen des Unterrichts

„Der Englischunterricht war gut.“– Jasmin Böhm, 23 Jahre (Jan. 2017 für 2 Wochen)
„Guter Unterricht. Die Sprachstunde fand immer in der Bibliothek der Familie statt. Ausschließlich Conversation und Wortschatz.“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)
„Der Unterricht war sehr gut.“– Simone, 48 Jahre (Aug. 2015 für 1 Woche)
„Der Unterricht war sehr gut.“– Michaela Buchholz, 40 Jahre (März 2015 für 1 Woche)
„Ich habe 30 Stunden Unterricht pro Woche (Business English) bei meiner Lehrerin genommen, die sich sehr engagiert und gut auf meine Themen vorbereitet hatte. 30 Stunden sind schon anspruchsvoll und ich wurde bei der Beratung darauf hingewiesen, dass das anstrengend sein würde. Ich wollte aber die Zeit effektiv nutzen und habe mich trotz der Bedenken für den Intensivkurs mit 30 Stunden entschieden. Da ich das Englisch beruflich benötige war es für mich absolut in Ordnung und ich habe meine Ziele erreicht, die ich mir gesteckt hatte.“– Schülerin, 34 Jahre (Nov. 2014 für 2 Wochen)
„Neben dem Unterricht profitierten wir von den gemeinsamen Essen in der Familie.“– Ehepaar, 43 Jahre (Okt. 2014 für 1 Woche)

Eindrücke zur Unterkunft

„Haus und Garten sehr schön (leider etwas zu kalt im Haus)“– Jasmin Böhm, 23 Jahre (Jan. 2017 für 2 Wochen)
„Wir hatten das Dachgeschoss für uns alleine. Eigenes Bad + WC, Fernsehzimmer + Ankleide“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)
„Einfach perfekt!“– Simone, 48 Jahre (Aug. 2015 für 1 Woche)
„Die Unterkunft war gut - klein und einfach aber ok.“– Michaela Buchholz, 40 Jahre (März 2015 für 1 Woche)
„Ich habe mich sehr wohlgefühlt bei meiner Lehrerin. Das Haus war ordentlich. Alles bestens.“– Schülerin, 34 Jahre (Nov. 2014 für 2 Wochen)
„Wir wohnten im Haus unseres Lehrers und fanden das sehr gut.“– Ehepaar, 43 Jahre (Okt. 2014 für 1 Woche)

So war die Verpflegung

„Gekocht wurde immer Abends.“– Jasmin Böhm, 23 Jahre (Jan. 2017 für 2 Wochen)
„Unser Lehrer war ein begnadeter Koch. Er bezog meine Tochter auch in das Einkaufen + Kochen mit ein. Sehr viel praktischer Unterricht.“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)
„Sehr gut :-)“– Simone, 48 Jahre (Aug. 2015 für 1 Woche)
„Das Essen war gut.“– Michaela Buchholz, 40 Jahre (März 2015 für 1 Woche)
„Wir haben immer gemeinsam gegessen und uns unterhalten.“– Schülerin, 34 Jahre (Nov. 2014 für 2 Wochen)
„Wir aßen immer zusammen mit dem Ehepaar bei dem wir wohnten. Es gab täglich Frühstück + 1x warm + 1x kalt.“– Ehepaar, 43 Jahre (Okt. 2014 für 1 Woche)

Feedbacks zu Freizeit, Sport und Ausflügen

„Sehr gute Ausflüge nach London (Sherlock Holmes Museum, Buckingham Palace und Umgebung, einige Museen, Cable Car, Emirates, O2 Arena, uvm.)“– Jasmin Böhm, 23 Jahre (Jan. 2017 für 2 Wochen)
„Sehr gutes Freizeitprogramm. Besichtigungen: Obsborne House, Carisbrooke Castle, Stadtbesichtigung Newport, Inselfahrt: Sandown, Ventnor, Cowes week, Surfing Compton Bay“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)
„Wir haben Ausflüge unternommen und Dinge die zum täglichen leben gehören, z.B. Einkaufen“– Waltraud Korff, 66 Jahre (März 2014 für 1 Woche)

Nationalitätenmix

„Ich war der einzige Schüler im Haushalt“– Waltraud Korff, 66 Jahre (März 2014 für 1 Woche)

An- und Abreise/Transfers vor Ort

„Sehr gut. Meine Privatlehrerin holte mich pünktlich ab und brachte mich auch pünktlich zurück zum Flughafen.“– Jasmin Böhm, 23 Jahre (Jan. 2017 für 2 Wochen)
„Perfekt organisiert. Fahrer vom Flughafen nach Portsmouth. Von dort mit dem Boot auf die Insel.“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)
„Perfekt.“– Simone, 48 Jahre (Aug. 2015 für 1 Woche)
„Es hat alles geklappt.“– Michaela Buchholz, 40 Jahre (März 2015 für 1 Woche)

Erlebnisberichte unserer Schüler

„Familie Savvides war sehr nett! Meine Gastmutter unternahm viele Ausflüge mit mir nach London. Von 9 - 11 Uhr hatte ich Unterricht und dieser wurde lustig und interessant gestaltet.

Um das Frühstück und Mittagessen musste ich mich selbst kümmern. Abends jedoch kümmerte sich Frau Savvides darum. Die Reise war sehr schön und ich habe meine Zeit in London sehr genossen!“– Jasmin Böhm, 23 Jahre (Jan. 2017 für 2 Wochen)
„Wir wohnten in einem richtigen Pippi-Langstrumpf-Haus mit riesengroßem Garten. Die Gastfreundschaft unserer Familie auf der Isle of Wight war sensationell. Als Gast in einer sehr wohlwollenden Familie eine Sprache und ein Land kennen zu lernen erwies sich als einzigartige Erfahrung und hat meinen Horizont erweitert. Ich habe erfahren, wie es ist, ein FREMDER zu sein und WILLKOMMEN geheißen zu werden - gerade in der derzeitigen Flüchtlingsdebatte sehr hilfreich.“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)

Kommentare zur Beratung und Betreuung

„Sehr gute Organisation im Vorfeld.“– Jasmin Böhm, 23 Jahre (Jan. 2017 für 2 Wochen)
„persönliche kompetente Beratung. Danke, gerne nächstes Jahr wieder!!!“– Angelika, 45 Jahre (Aug. 2016 für 2 Wochen)
„Sehr gut!!! :-)“– Simone, 48 Jahre (Aug. 2015 für 1 Woche)
„Die Beratung von Frau Kreyer war sehr gut.“– Michaela Buchholz, 40 Jahre (März 2015 für 1 Woche)
„Die Beratung war sehr gut. Wir haben alles bekommen was wir erwartet haben.“– Ehepaar, 43 Jahre (Okt. 2014 für 1 Woche)
„Ich habe genau das bekommen, was ich gewünscht hatte.“– Waltraud Korff, 66 Jahre (März 2014 für 1 Woche)

Haben Sie noch Fragen?

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Programm oder wollen Sie einen Übersichtskatalog bestellen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Möchten sie dieses Programm buchen?

Laden Sie das Anmeldeformular hier herunter und drucken Sie es aus. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen des Formulars oder bei Fragen dazu.

Anmeldeformular Sprachunterricht beim Privatlehrer (PDF, 185.4 KB)

Bei uns immer zum Originalpreis der Schule!

Weitere Sprachschulen Ihrer Auswahl