1. Sie sind hier:
  2. Sprachreisen Schüler
  3. Sprachreisen nach Kanada
  4. Sprachschulen in Vancouver
  5. Kanada-Sprachreise in Vancouver und einer Campingtour
High School Schulaufenthalt in Kanada
Programm 19 von 43 (Auswahl einschränken)
King Edward's School

Kanada-Sprachreise in Vancouver und einer Campingtour

Vancouver (Kanada)

Einmalige Kanada-Sprachreise für Schüler! Vancouver entdecken und eine Woche Campingtour durch die kanadische Natur von Whistler und Vancouver Island... Zip-Trekking, Whale Watching, Strandbesuche u.v.m.

Campus/Schulgelände

Erlebe mit den Wynchemna Camps eine einzigartige Kombination aus Sprachreise in Vancouver und einer Campingtour durch die kanadische Natur!

Diese Kanada-Sprachreise begeistert jedes Jahr viele internationale Schüler. Sie besteht aus einem dreiwöchigen Programm, bei dem die Schüler jeweils eine Woche lang auf Campingtour in der Gegend um Whistler und auf Vancouver Island unterwegs sind. Die restliche Zeit findet das abwechslungsreiche und kommunikative Programm auf dem Campus der University of British Columbia (UBC) statt, der 30 Minuten außerhalb des Stadtzentrums liegt.

Wohnen & Leben vor Ort

Die Schüler des Wynchemna Camps in Vancouver wohnen in Doppelzimmern in einer Studentenresidenz der Universität. Das ganze Programm ist sehr kommunikativ gestaltet. Um auch während des Mittag- und Abendessens ein ungezwungenes englischsprachiges Umfeld zu schaffen ermuntern die Betreuer jeweils ca. acht Schüler mit ihr/ihm an einem Tisch zu sitzen, gemeinsam zu essen und sich auf Englisch zu unterhalten.

Erfahrungsbericht von Jan, 16 Jahre (verreist im Juli 2016 für 3 Wochen) „Das Reisen in der Gruppe hat sehr viel Spaß gemacht, da wir alle ziemlich gleich alt waren (ca. 15 - 16) und dadurch auch schnell Freundschaften entstanden sind. Die Betreuer waren wirklich sehr nett und man konnte auf freundschaftlicher Basis mit ihnen reden. “

Nationalitäten

In diesem Programm sind ca. 50 Teilnehmer gleichzeitig vor Ort.

Nationalitätenverteilung:
China: 22%
Andere (18 verschiedene Nationen): 19% (18 verschiedene Nationen)
Mexiko: 15%
Taiwan: 15%
Italien: 10%
Frankreich: 7%
Tschechien: 6%
Deutschland: 6%

Lernen der Sprache

Der Sprachunterricht umfasst im Schnitt 12,5 Wochenstunden. Die Lehrer sind gut ausgebildet und haben Erfahrung im Unterrichten der Fremdsprache. Das Wynchemna-Camp-Konzept bezieht alle Schüler aktiv in den Unterricht mit ein. Unterrichtsinhalte sind u.a. die Erweiterung des Vokabulars und des Hörverständnisses sowie gezielte Lese- und Rechtschreibübungen. Darüber hinaus wird der Unterricht durch Diskussionsrunden, Interviews und andere Sprachaktivitäten aufgelockert. Die Sprachlektionen sollen vor allem Spaß machen! Die entspannte Atmosphäre des offenen und kommunikativen Unterrichts lädt die Schüler ein, sich aktiv zu beteiligen. Dazu begleiten die Lehrer die Schüler ganztägig und sind in das gesamte Programm integriert. Warum nicht einmal mit dem Englischlehrer Fußball oder Beachvolleyball spielen?

Aktivitäten auf der Kanada-Sprachreise in Vancouver und einer Campingtour

Das Wynchemna Camp: Ein unvergesslicher Sommer in British Columbia!

Die Schüler werden ein vielseitiges Freizeitprogramm erleben, das typisch für Nordamerika und insbesondere Kanada ist. Aktivitäten und Exkursionen in der Stadt sowie in die umliegende Natur sind Bestandteil Wochenplans. Jeden Nachmittag und Abend finden eine Vielzahl an Aktivitäten statt, die das Anwenden der englischen Sprache weiter fördern. Dazu gehören u.a. Segeln, Windsurfen, Strandaktivitäten, Kartfahren, Lasertag, Freizeitpark, Schlittschuhlaufen, Volleyball, Beach-Volleyball, Fußball, Basketball, Radfahren, Inlineskaten, Hockey, Schwimmen, Shopping, Aquarium, Freizeitpark, Karaoke, Bowling, Kino, internationaler Abend u.v.m. Während des Aktivitätenprogramms bei Wynchemna in Vancouver lernen die Schüler weitere lokale Attraktionen wie den Stanely Park, die Suspension Bridge, das Vancouver Aquarium Marine Science Centre, Granville Island, Grouse Mountain, die English Bay, Gastown, Chinatown, den West Coast Rainforest, u.a. kennen.

Ausflüge – „Out & About“

Das absolute Highlight des Wynchemna Camps: Eine Woche Campingtour in Kanada!

Verbringe eine aufregende Woche beim Camping mit deinen neu gewonnenen internationalen Freunden, in den Bergen um Whistler und auf Vancouver Island. Die Tour kann immer etwas variieren. Ablauf der Reise ist meist: Whistler Mountains für zwei Tage, dann zwei Tage am Horne Lake auf Vancouver Island und danach noch zwei Tage in Victoria. Ein unglaubliches Abenteuer mit unvergesslichen Eindrücken, an die du immer gerne zurückdenken wirst. Es erwarten dich u.a. Zip-Trekking und eine Walbeobachtungstour. Und das sind nur zwei der vielen beeindruckenden Aktivitäten, die du auf deiner Kanada-Campingtour erleben wirst.

WESTKANADA-KOMBI mit CALGARY und VANCOUVER (15 – 23 Jahren)

Das Wynchemna Camp in Calgary und das Wynchemna Camp in Vancouver lässt sich auch kombinieren. Genieße erst 2 Wochen Calgary, unternehme dann eine Campingtour durch die kanadischen Rocky Mountains und verbringe dann noch 2 Wochen im Wynchemna Camp in Vancouver. So erlebst du alles was der kanadische Westen zu bieten hat auf deiner Reise. Beim 4-wöchigen Kurs sind die Teilnehmer eine Woche weniger in Calgary.

Zusätzlich bieten wir auch noch eine Kanada-Sprachreise für Schüler nach Calgary an. Hier sind auch Termine im August buchbar, die für die späten Ferientermine einiger Bundesländer in Bayern und Baden-Württemberg gut geeignet sind.

Allgemeines zur Sprachreise

Alter
13 – 19 Jahre

Unterricht
Ø 8 Schüler/Klasse
im Schnitt 12,5 Wochenstunden Englischunterricht;
50 Lektionen (= 37,5 Stunden in 3 Wochen)

Teilnehmer
ca. 50 Teilnehmer vor Ort

Unterbringung
College/Internat
Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage möglich)

Termine und Preise

Termine
Wynchemna Camp Vancouver
3 Wochen
26.07. – 15.08.2019

Calgary Vancouver Kombi
4 Wochen 11.07. – 07.08.2019
5 Wochen 04.07. – 07.08.2019

Bitte sehen Sie sich die alternativen Sommer-Termine im Wynchemna Camp in Calgary, Kanada an.

Preis
Wynchemna Camp Vancouver
3 Wochen 4590 CAD (3144 €)

Calgary/Vancouver Kombi
4 Wochen 5390 CAD (3692 €)
5 Wochen 6090 CAD (4172 €)

Im Preis enthalten
  • Unterricht, Einstufungstest, Lehrmaterial
  • Unterkunft, Vollpension
  • Freizeitprogramm
  • 1 Ausflug
  • eine Woche Whistler & Vancouver Island Campingtour
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung
  • Wynchemna-T-Shirt
  • Telefonkarte mit mind. 20 Gesprächsminuten nach Deutschland
  • Transfer
  • Teilnahmezertifikat
  • Waschmöglichkeit (Waschen 2$, Trocknen 2$)
  • Internet an einem Schulcomputer
  • WLAN
  • kanadische Krankenversicherung

Anreise

An-/Abreisetag
feste Termine wie oben angegeben

Anreise
Transfer ab/bis Flughafen Vancouver im Preis enthalten.

Beim Calgary und Vancouver Kombi-Programm ist der Flughafentransfer in Calgary (Ankunft) und Vancouver (Rückreise) inklusive.

Flug
Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Flugangebot zur Sprachreise. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +49 (0)881-927 96 560 oder über unser Kontaktformular.

Kommentare unserer Schüler zum Programm „Kanada-Sprachreise in Vancouver und einer Campingtour“

Kommentare zum Gesamteindruck

„Es war ein unglaublich toller Sommer und ein fantastisches Erlebnis. (Roadtrip mit Calgary und Vancouver)“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„Besonders schön waren die Aktivitäten z. B. Paintball und die letzte Woche Zelten.“– Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

Bewertungen des Unterrichts

„Der Unterricht wurde sehr kreativ gestaltet und war anders als in der Schule. Wir haben oft Diskussionen geführt, unsere eigenen, fiktiven, Unternehmen gegründet… Es hat viel mehr Spaß gemacht als an meiner Schule. (Roadtrip mit Calgary und Vancouver)
– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„The lessons were very creative and different than in school. We often discussed, created our own companies... It was much more fun than in school.“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„Es wurde sehr viel wert auf das Sprechen in der englischen Sprache gelegt.“– Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

Eindrücke zur Unterkunft

„Wir hatten alles, was wir brauchten. Aber mir haben dir Zimmer in Vancouver besser gefallen als in Calgary, weil wir dort mehr Platz hatten. (Roadtrip mit Calgary und Vancouver)“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„We had all we needed. But I liked the rooms in Vancouver more than in Calgary because we had more space.“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„Das Zimmer war sehr einfach gehalten, man hat sich aber dennoch wohl gefühlt.“– Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

So war die Verpflegung

„In Calgary haben wir zusammen als Gruppe von 8 Leuten gefrühstückt. Wir hatten die Möglichkeit, Eier zu kochen und Müsli oder Toast zu essen. Meistens haben wir in der Uni-Mensa zu Mittag gegessen. Es gab zum Beispiel Gemüse und Fleisch mit Reis oder Nudeln. Zum Abendessen sind wir oft in ein Restaurant gegangen. In Vancouver hatten wir unser Frühstück und Mittagessen hauptsächlich in der Cafeteria. Mir hat die Cafeteria gefallen, weil es auch hier viele verschiedene Möglichkeiten gab. Man hatte zum Beispiel die Wahl zwischen Waffeln, Pancakes, Kartoffeln, Eiern, Müsli, Joghurt… Nur das Mittagessen war immer gleich. Reis und Nudeln. Am Abend sind wir in ein Restaurant gegangen. Es war viel Fast Food dabei, aber mir hat es geschmeckt. (Roadtrip mit Calgary und Vancouver)
– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„We ate breakfast in Calgary in a group of 8 people. We had the possibility to cook eggs, to eat cereal or toast. Most of the time we had lunch in the university. We ate for example vegetables and meat with rice or pasta... For dinner we often went to a restaurant.
In Vancouver we had most of the time breakfast and lunch in the Cafeteria. I liked the Cafeteria because you had many possibilities. For example for breakfast you could choose between waffles, pancakes, potatoes, eggs, cereal, yoghurt... Only lunch was always the same. Rice and pasta. For dinner we went to a restaurant.
It was a lot of fast food but I liked it.“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„Essen gab es entweder in der Mensa (Buffet) oder wir sind abends essen gegangen.“– Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

Feedbacks zu Freizeit, Sport und Ausflügen

„Mir haben die Aktivitäten super gut gefallen. Wir haben viel Sport gemacht, wie Kajak fahren, Basketball spielen, Fußball, Klettern, Eislaufen… Aber wir sind auch shoppen gegangen und haben Museen besucht… (Roadtrip mit Calgary und Vancouver)“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„I loved the activities we did. We did a lots of sports like kayaking, basketball, football, climbing, ice skating... But we also went shopping, visiting a museum...“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„Paintball, Lasertag, Zipplining, Schwimmen, Segeln, Bowling, Whale Watching, Wandering, Shopping, Stand up Paddeln, Caving, Scating, Camping“– Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

Nationalitätenmix

„Ich finde, dass das Camp sehr international war. Es waren Schüler aus Mexico, Russland, Österreich, Spanien, Deutschland, Taiwan, etc. vor Ort. (Roadtrip mit Calgary und Vancouver)“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„I think the camp was very international. We had people from Mexico, Russia, Austria, Spain, Germany, Taiwan...“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„Ich denke ca. 30 - 40 % der Schüler kamen aus Deutschland, der Rest war aber sehr international.

Rückmeldung auf dieses Feedback von Wynchemna Camp Direktor Roland Markotic:

Thank you very much for your feedback. This summer the percent of Germans in our Vancouver course was around 25%. Wynchemna Vancouver is a very small course, so when just 3 or 4 students from one country register, then our percentages moves up and down quite a bit. For example, the previous summer, we had a 4 or 5 Russians registered and the summer before, I think it was Italians. This does not effect the learning process at all because the Wynchemna teachers are always around actually speaking with the students, not only encouraging the students to speak English throughout the day, but chatting with them on the bus, during the meals, while doing activities etc. so that the students are in full English immersion. The teachers at Wynchemna persistently urge the students to try to speak English all day long even though it takes a lot of energy for the teachers to constantly encourage students to speak English; it is one of the main reasons students learn so much English at Wynchemna. I always remember that one Japanese student telling me on the last day of the course that she learned more English in Canada than all school year in Japan! I appreciate your feedback very much and I am pleased to hear that Jan had a good time with us at Wynchemna.
Best regards, Roland“– Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

An- und Abreise/Transfers vor Ort

„Bei der An- und Abreise hat alles gut geklappt, ich wurde von den Betreuern gleich am Eingang abgeholt und die Aufregung ging auch schnell weg.“– Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

Erlebnisberichte unserer Schüler

„Wir haben so viele Dinge unternommen, da kann ich gar nicht sagen, was davon am besten war. Ich fand alle Aktivitäten toll – vor allem das volle Sportprogramm. Es war aber auch schön, shoppen zu gehen und Museen zu besuchen. Die Schüler hatten die unterschiedlichsten Nationalitäten und ich habe viel über die verschiedenen Kulturen gelernt. Es war ein unglaublich toller Sommer und ein fantastisches Erlebnis. Ich empfehle das Camp für Schüler, die Englisch lernen und einen fantastischen, tollen Sommer mit vielen Unternehmungen neuen Freunden, etc. haben möchten. (Roadtrip mit Calgary und Vancouver)“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)
„We did so many things that I can`t say which was the best. I liked all activities - especially that we did a lot of sports. But also shopping and vistiting a museum were nice. There were many nationalities and I learned a lot about the different cultures. It was an amazing summer and a fantastic experience. I would recommend it to people who want to learn english and to have a fantastic and great summer with lots of different activities, new friends...“– Schülerin, 16 Jahre (Juli 2019 für 5 Wochen)

Kommentare der Eltern

„Jan hat es sehr sehr gut gefallen in Vancouver. Sehr gute Beschreibung und persönliche Betreuung. Fragen konnten jederzeit beantwortet werden. Super! Jederzeit wieder!! Vielen Dank für Ihre tolle Betreuung und Organisation. Liebe Grüße“– Eltern von Jan, 16 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)
„Unser Sohn hatte viel Spaß in den 3 Wochen und wir hatten auch das Gefühl, dass er viel Englisch gelernt hat. Viele Grüße aus München.
– Eltern von Schüler, 17 Jahre (Juli 2016 für 3 Wochen)

Haben Sie noch Fragen?

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Programm oder wollen Sie einen Übersichtskatalog bestellen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Möchten sie dieses Programm buchen?

Laden Sie das Anmeldeformular hier herunter und drucken Sie es aus. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen des Formulars oder bei Fragen dazu.

Anmeldeformular Kanada-Sprachreise in Vancouver und einer Campingtour (PDF, 315.7 KB)

Bei uns immer zum Originalpreis der Schule!

Weitere Sprachschulen Ihrer Auswahl